Inhalt anspringen

Gemeinde Kall

Eheschließung

Ja. Ein kleines Wort, das großes Glück bedeutet. (Blaise Pascal)

Beschreibung

Beschreibung

Die Eheschließung ist bei Ihrem Wohnsitz-Standesamt anzumelden. Wohnen Sie in verschiedenen Städten/Gemeinden, können Sie sich ein Standesamt für die Anmeldung aussuchen. Die Anmeldung muss persönlich von beiden Verlobten vorgenommen werden. Ist einer der Verlobten verhindert, kann er im Ausnahmefall den/die Partner/in schriftlich bevollmächtigen.

Die Ehe kann später in jedem Standesamt in Deutschland geschlossen werden.

Benötigte Unterlagen

Zur Anmeldung der Eheschließung benötigen Sie:

  1. Personalausweis oder Reisepass
  2. Beglaubigter Auszug aus dem Geburtenregister (erhalten Sie bei Ihrem Geburtenstandesamt)
  3. Wohnsitzbescheinigung des zuständigen Einwohnermeldeamtes (außer Ihr Wohnsitz ist in Kall)

Wenn Sie bereits verheiratet waren, benötigen Sie zusätzlich:

Entweder

  1. Beglaubigten Auszug aus dem Eheregister (erhalten Sie bei Ihrem Eheschließungsstandesamt)

oder alternativ

  1. Eheurkunde der Vorehe
  2. Dazugehöriges Scheidungsurteil mit Rechtskraftvermerk oder die Sterbeurkunde Ihres verstorbenen Ehegatten

Bei Brautpaaren mit gemeinsamen Kindern ist weiterhin eine Geburtsurkunde des Kindes / der Kinder vorzulegen.

Bei diesen Angaben handelt es sich um eine allgemeine Information. Insbesondere bei ausländischen Staatsangehörigen ist auf Grund der Vielzahl der gesetzlichen Grundlagen eine Vorsprache im zuständigen Standesamt erforderlich. Die Mitarbeiter des Standesamtes stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Örtlichkeiten 

Das Standesamt in Kall bietet Trauungen in folgenden Örtlichkeiten an:

  • Kloster Steinfeld, Hermann-Josef-Straße 4, Kall-Steinfeld, Tel.: 02441 889-0
  • Mastertmühle, Mastert 2, Kall-Anstios, Tel.: 02441 910427,  infomastertmuehlede

Fristen

Frühestens kann die Ehe 6 Monate vor beabsichtigtem Termin angemeldet werden. Gerne können Sie jedoch schon früher zu uns Kontakt aufnehmen, um einen Wunschtermin zu reservieren.

Erläuterungen und Hinweise