Inhalt anspringen

Gemeinde Kall

Reisepass

Seit dem 01.11.2005 werden sogenannte ePässe („e“ steht für elektronisch“) ausgestellt.

Im ePass sind biometrische Daten in einem Chip gespeichert:

• digitales Passfoto

• digitaler Fingerabdruck

Beschreibung

Seit dem 01.11.2005 werden sogenannte ePässe („e“ steht für elektronisch“) ausgestellt.

Im ePass sind biometrische Daten in einem Chip gespeichert:

  • digitales Passfoto
  • digitaler Fingerabdruck

Mit dem ePass wird ein Höchststand an Fälschungssicherheit erreicht. Auch der Schutz gegen Missbrauch durch andere Personen wird erhöht, denn der Chip erlaubt eine elektronische Überpüfung, ob der Nutzer des Dokuments tatsächlich der Passinhaber ist.

Details

Kontakt

Links und Downloads

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.