Inhalt anspringen

Gemeinde Kall

Abfallbanking

Hier finden Sie weitere Informationen zum Abfallbanking

Die Rest- und Bioabfallbehälter in der Gemeinde Kall sind mit einem Transponder versehen. Unter nachfolgendem Link, können alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Kall, die Daten der Entleerungen abrufen und ausdrucken. Die Daten werden zeitnah aktualisiert.

Beispiel aus dem Abfallbanking

Die Gemeinde Kall bietet ihren Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, die auf ihrem Grundstück bisher angefallenen Entleerungen der "grauen und braunen Tonnen", die die Entsorgungsfahrzeuge aufgezeichnet haben, abzurufen. Durch Eingabe Ihres Aktenzeichens (Einheitswertnummer Finanzamt) und Ihres Kassenzeichens (beides finden Sie auf Ihrem Grundbesitzabgabenbescheid), können sämtliche Entleerungen eingesehen werden. Der Datenschutz ist gewährleistet. Den Zeitraum der ausgegebenen Daten werden durch die Angabe des Anfangs- und Enddatums bestimmt.


Den Internetzugang finden Sie auf unserer Internetseite der Gemeinde Kall oder über folgenden Link:

 https://www.mywastewatcher.de/abfallbankingnet/?oguid=C0E6DF2B-9785-462C-9F15-39EAF86581B1 (Öffnet in einem neuen Tab)

Die Daten sind ab sofort abrufbar.

Fragen beantworten wir Ihnen gerne persönlich oder unter der Telefonnummer:

Frau Bianca Scory
stv. Teamleitung
Frau Tanja Schinowski

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Gemeinde Kall