Inhalt anspringen

Gemeinde Kall

Aktuelles

Hier finden Sie Informationen über aktuelle Ereignisse in der Bibliothek Kall, wie etwa Veranstaltungen, die demnächst stattfinden werden oder auch über Ausstellungen oder Neuerungen.

Bücher-Flohmarkt in der Bibliothek Kall

Vom 18.03. bis einschließlich 22.03.2024 findet in der Bibliothek Kall ein Bücherflohmarkt statt. Für einen kleinen Obolus können aussortierte Medien aus dem Bestand der Bibliothek, sowie Spenden, die nicht in den Bestand integriert werden können erworben werden; darunter Bücher, Hörbücher, Filme und Zeitschriften.
Die Bibliothek Kall hat in diesem Jahr bereits zahlreiche gut erhaltende Bücher als Spende erhalten, die gerne in den Bestand aufgenommen werden. Aufgrund dessen besteht zum aktuellen Zeitpunkt kein weiterer Bedarf an Buchspenden. Die Mitarbeiter/innen, sowie alle Leser/innen der Bibliothek Kall bedanken sich recht herzlich für die vielen großzügigen Spenden.

Lesestart-Sets ab sofort in der Bibliothek Kall erhältlich

Ein kostenloses Lesestart-Set können Familien mit mindestens einem dreijährigen Kind ab sofort in der Bibliothek Kall erhalten. Das Set besteht aus einer kleinen Stofftasche, einem Bilderbuch für Kinder ab drei Jahren sowie einer mehrsprachigen Broschüre für Eltern, die viele Vorlese- und Aktionstipps für den Familienalltag bietet.
Das Set sollte persönlich und in Anwesenheit des Kindes zu den Öffnungszeiten in der Bibliothek Kall abgeholt werden.

Weitere Informationen gibt es auf der Website  www.lesestart.de (Öffnet in einem neuen Tab) .

„Lesestart 1-2-3“ ist ein bundesweites Programm zur frühen Sprach- und Leseförderung für Familien mit Kindern im Alter von einem, zwei und drei Jahren. Das Programm wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und von der Stiftung Lesen durchgeführt.

Erreichbarkeit der Online-Dienste

Aufgrund von Baumaßnahmen am Haus der Begegnung kann es momentan hin und wieder dazu kommen, dass die Online-Dienste der Bibliothek nicht verfügbar sind. Dies betrifft den  Online-Katalog (Öffnet in einem neuen Tab), die  Onleihe (Öffnet in einem neuen Tab) sowie die B24-App.

Diese Baumaßnahmen sind aufgrund der bestehenden Flutschäden am Gebäude unvermeidbar. Wir bitten daher um Ihr Verständnis.

Aktuelle Informationen über die Situation der Bibliothek Kall

Geänderte Öffnungszeiten

Die Bibliothek Kall ist ab sofort wieder für Sie geöffnet. Da ein Zugang zur Bibliothek derzeit nur über das Rathaus möglich ist, wurden die Öffnungszeiten vorübergehend angepasst:

Mo:            12:00Uhr – 16:00Uhr

Di, Mi, Fr:   09:00Uhr – 13:00Uhr

Do:            12:00Uhr – 18:00Uhr

Sa:            geschlossen

Eingang zur Bibliothek Die Eingänge am Haus der Begegnung und damit zur Bibliothek können ab sofort wieder genutzt werden. 
Außenrückgabegerät Durch das Hochwasser wurde das Außenrückgabegerät komplett zerstört. Aus diesem Grund ist bis auf Weiteres eine Rückgabe der Medien außerhalb unserer Öffnungszeiten nicht möglich.
Barrierefreiheit Der Aufzug im Haus der Begegnung ist funktionsfähig und kann ab sofort wieder genutzt werden, um zur Bibliothek in der 1. Etage zu gelangen.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Gemeinde Kall