Inhalt anspringen

Gemeinde Kall

Sanierungstreff 2022

Alle reden von Energiesparen und Energiewende. Was bedeutet das für uns im Alltag? Welchen persönlichen Nutzen haben wir davon? Wie kann ich effizient Wärme erzeugen? Wie komme ich an Fördermittel? Wie kann ich mein Gebäude sanieren und gleichzeitig den regionalen Charakter erhalten?

Der Sanierungstreff Kreis Euskirchen hilft interessierten Eigenheimbesitzer*innen und Mieter*innen diese Fragen zu beantworten. Die Teilnehmenden werden umfassend über Einsparmöglichkeiten, Förderung und neue Technologien informiert. Eigenheimbesitzer*innen mit der Absicht zu sanieren, sollen qualifiziert auf die Sanierung ihres Wohngebäudes vorbereitet werden.

Der Sanierungstreff Kreis Euskirchen wird organisiert durch das interkommunale Klimaschutzteam, bestehend aus Vertreter*innen der Gemeinden Blankenheim, Dahlem, Hellenthal, Kall, Nettersheim, Weilerswist, den Städten Bad Münstereifel, Euskirchen, Schleiden und des Kreises Euskirchen.

Anmeldung

 Startseite | Beteiligung NRW Kreis Euskirchen (Öffnet in einem neuen Tab)

Die Veranstaltungen finden digital über Zoom statt. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach der Anmeldung per Mail. Eine Installation von Zoom ist nicht zwingend erforderlich, Sie können der Veranstaltung auch über den Veranstaltungslink beitreten.

Termine

Dienstag, 21.06.2022 – 18:30 Uhr          
 Förderung energieeffiziente Gebäude - Neubau und Sanierung
Referent: Tobias Feld, Architekt und Energieberater

Dienstag, 13.09.2022 – 18:30 Uhr
 Wärmepumpen und Photovoltaik
Referent: Manfred Scheff, Energieberater Kreis Euskirchen

Mittwoch, 19.10.2022 – 18:30 Uhr          
 Denkmalschutz und energetische Sanierung
Referent: Christoph Commes, Architekt und Zimmerer

Mittwoch, 26.10.2022 – 18:30 Uhr          
 Regenerative Heizsysteme
Referent: Manfred Scheff, Energieberater Kreis Euskirchen

Mittwoch 16.11.2022 – 18:30 Uhr           
 Heizoptimierung im Bestand
Referent: Manfred, Scheff, Energieberater Kreis Euskirchen

Fragen zur Veranstaltung

Herr Scheff
Telefon: 02251 15-526 oder          
E-Mail:  manfred.scheffkreis-euskirchende

Herr Glodowski
Telefon: 02251 15-406 oder          
E-Mail:  andreas.glodowskikreis-euskirchende

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Gemeinde Kall