Inhalt anspringen

Gemeinde Kall

Update zur Abfallentsorgung aufgrund des Hochwassers

Neuste Änderung: Mineralische Baustoffe (Bauschutt) sind ab sofort direkt bei der Firma Recycling Kall abzugeben. Bitte Sortieranleitungen beachten!

Der hochwasserbedingte(!) Abfall kann an folgenden Stellen kostenlos entsorgt werden. Wichtig dabei ist, dass der Abfall in sortierter Form angeliefert werden muss. Zur Legitimation ist die Vorlage des Personalausweises (mit betroffener Anschrift) notwendig

Abfallwirtschaftszentrum, Strempter Heide 1, 53894 Mechernich

Kostenlose Annahme von Restmüll, Sperrmüll, Altholz aus dem Innenbereich (Parkett und Laminat), PVC-Böden, Gipskarton (Rigips), Kunststoffrohre, Dämmmaterial, Styropordämmung, Trittschalldämmung, Heizöltank aus Kunststoff, Elektrogeräte und Boden (aus der Mechernich-/Kaller Bleibelastungszone). Einzelheiten sind der Sortierhilfe zu entnehmen. Die aktuellen Öffnungszeiten und Regularien entnehmen Sie bitte der Internetseite:  https://www.kreis-euskirchen.de/AWZ.

Recycling Kall, Daimlerstraße 1, 53925 Kall

Kostenlose Annahme von mineralischen Baustoffen wie Beton, Fliesen, Keramik, Estrich, Dachpfannen, Ziegel, Gasbeton, Gipsputz, Bimsstein. Bitte beachten Sie auch hier die Sortierhilfe, da nicht getrennte Abfallanlieferungen nicht angenommen werden können. Die aktuellen Öffnungszeiten und Regularien entnehmen Sie bitte der Internetseite:  https://recycling-kall.de.

Sammelplatz Am Sägewerk in Sötenich

Kostenlose Annahme von Ast- und Strauchwerk, Treibholz ohne Störstoffe und Böden (Schlamm). Details entnehmen Sie auch hier der Sortierhilfe. Öffnungszeiten Montags und Freitags von 07:30 Uhr bis 11:30 Uhr, sowie Mittwochs von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr. Aktuelle Informationen finden Sie auch unter  www.kall.de.

Was tun, wenn die Mülltonne weggeschwommen ist?

Bitte melden Sie fehlende Mülltonnen per E-Mail an  tschinowskikallde

Aufgrund des extrem hohen Fehlstandes im Kreis Euskirchen können Mülltonnen erst im Herbst von der Firma Schönmackers an die BürgerInnen ausgeliefert werden. Ein genaueres Datum kann jetzt noch nicht genannt werden.

Bitte nutzen Sie bis dahin als Ersatz einer Mülltonne folgendes:

Restmüll: neutrale Abfallsäcke (blau, grau, schwarz etc.)

Bioabfall: Papiersäcke / Kartons

Blaue Tonne: Kartons / Bündel / Papiersäcke

Gelbe Tonne: wenn möglich, durchsichtige Müllbeutel (auch kleinere Müllbeutel sind möglich)

Erläuterungen und Hinweise